Der Musikantenstadl (ARD)


Die erste Sendung des Musikantenstadl präsentierte Karl Moik am 5. März 1981.  Ihm zur Seite standen mit Sketchen und Wortspielen der als Bauernbursche auftretende Sänger HIAS sowie ein Maskottchen, der Dackel Wastl. Nach 25 erfolgreichen Stadl-Jahren mit Karl Moik  übernahm Andy Borg 2006 die Moderation.

2015 versuchte man eine Modernisierung des Stadl's. Moderatoren waren Francine Jordi und Alexander Mazza. Bereits mit der zweiten Sendung beendete man diesen Versuch und der Musikantenstadl wurde nach über 30 Jahren in der bekannten Form eingestellt. - Es gibt nunmehr nur noch einen "Silvester Stadl" am 31. Dezember eines jeden Jahres.

Karl Moik  †
Karl Moik †
HIAS - Erich Mathias Mayer  †
HIAS - Erich Mathias Mayer †
Andy Borg
Andy Borg
Francine Jordi
Francine Jordi


Autogrammfotos von einigen "Stadl-Gästen":


Der Nachwuchswettbewerb

STADLSTERN

Die Gewinner des Nachwuchswettbewerbs nahmen von 2006 bis 2014  am Finale im «Silvesterstadl» teil. Die Auszeichnung für den Gewinner war der Stadlstern. Er stand für die Bemühungen, jungen Talenten aus der Volksmusik ihren ersten großen Auftritt vor einem Millionenpublikum zu ermöglichen. Mit der Konzeptänderung 2015 wurde dieser Wettbewerb eingestellt.

 

Die Stadlstern-Sieger und Siegerinnen


Von einigen der Gewinner habe ich Autogrammfotos erhalten. Bitte folgen Sie dem einfach dem Link!