Über mich

Seit einigen Jahren sammle ich Autogrammfotos. Begonnen hat alles vor vielen Jahren, nach einer Veranstaltung in der ehemaligen DDR, mit dem Autogrammfoto von Walter Eberhard Fuss (1921 - 1996), besser bekannt als Professor FLIMMRICH. Meine 10.000 Autogrammkarte kam von der Sängerin Marianne Weber aus den Niederlanden.

Ich betreibe diese Hobby in meiner Freizeit und es begleitet mich mittlerweile viele Jahre. Wann immer es meine Zeit erlaubt, beschäftige ich mit dem Autogrammsammeln. Seit einiger Zeit ist nun diese Internetseite dazu gekommen, weil ich denke, dass die Autogrammkarten eine schöne Erinnerung sind und viele Menschen sich gern mal erinnern. Wenn ich dabei mit diesen Seiten behilflich sein kann, ist mein Ziel erreicht. - Ich habe nicht den Anspruch, dass jede Rubrik komplett mit Fotos hinterlegt ist. Da ich ausschließlich Autogrammkarten sammle, fehlen mir eine Reihe von Autogrammkarten, die ich nicht bekommen konnte. Allerdings wollte ich einige Rubriken unbedingt mit auf dieser Seite haben, so dass ich bewusst auf Unvollständigkeit setze.

Dies zeigt auch, dass es mittlerweile oft recht schwer ist, eine echte Autogrammkarte zu bekommen. Manchmal wartet man viele Monate auf eine Autogrammkarte oder man bekommt gar keine Antwort. - Im direkten Kontakt setzen mittlerweile viele Sammler auf gekaufte Bilder, die sie sich unterschreiben lassen. Ich selbst möchte bei der echten Autogrammkarte bleiben, denn das ist mein Sammelgebiet.

Die 1. Autogrammkarte habe ich von Prof. Flimmrich erhalten
Die 1. Autogrammkarte habe ich von Prof. Flimmrich erhalten
Meine 10.000ste Autogrammkarte kam, übrigens per Post, von Marianne Weber aus den Niederlanden
Meine 10.000ste Autogrammkarte kam, übrigens per Post, von Marianne Weber aus den Niederlanden


Welche Autogrammkarte wird wohl die Nummer 15.000 werden?

Ich bin schon sehr gespannt.

***********************************************************************************************************************************

Im Jahr 2000 hatte die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) eine Aktion zum Thema: Sammeln.

So ist dieser Artikel entstanden:

Presseartikel in der MZ, 26. Juli 2000
Presseartikel in der MZ, 26. Juli 2000

Unfreiwillige Schnappschüsse ...

Quelle: Die Neue Frau, 2011
Quelle: Die Neue Frau, 2011

Manchmal passieren unfreiwillige Schnappschüsse, wie hier in der Zeitschrift die "Die Neue Frau". Natürlich ging es in dem Artikel um Florian Silbereisen. Ich wurde aber natürlich sofort von meinen Kollegen darauf angesprochen ...

Gezielt auf "Autogrammfoto-Jagd" ...

Da ich im Sendegebiet des mdr lebe, nutze ich natürlich die Tage der offenen Tür. In Dresden ent-stand 2002 dieses Bild.

Das Funkhaus Magdeburg hatte 2009 zum Tag der offenen Tür geladen und hier wurde dieses Foto gemacht.

In Jahr 2012 war Tag der offenen Tür in Erfurt beim Landesfunk-haus Thüringen und beim KI.KA und so entstand dieses Foto.


**********************************************************************************************************************************

Wer bin ich?

 

Geburtstag 18. Juli
Sternzeichen Krebs
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau
   
Tätigkeit Personalreferent / Projektleiter
   
meine Hobbys

meine Familie

 

Autogrammfotos sammeln

Fotografieren

   
Was ich mag … Menschen mit Charakter
  Toleranz & Offenheit
  schöne Bücher & Briefe
   
Was ich nicht mag …

 

unfreundliche & humorlose Menschen

  Heuchler
  Wespenstiche & Sonnenbrand
   
Was esse ich am liebsten … Nudelsuppe
  Spargel
  Kassler mit Sauerkraut
   
Mein Lieblingsfilm

 

es gibt wirklich gute Filme aber auch eine Reihe ohne Sinn ...

   
Mein Lieblingslied

 

viele - ich mag Songs mit guten Texten